Dyson – Luftbefeuchter

Dyson – Luftbefeuchter

Das Technologie- und Erfinderunternehmen Dyson revolutionierte die seit 1901 praktisch unveränderte Staubsaugertechnologie. Unternehmensgründer James Dyson entwickelte den Dyson Staubsauger, der keinen Beutel benötigt und über eine konstante Saugkraft verfügt, weil es ihn frustrierte, dass sein herkömmlicher Staubsauger verstopfte und an Saugleistung verlor.

So außergewöhnlich und innovativ wie seine Staubsauger und die anderen Dyson Produkte ist auch die Unternehmensphilosophie des britischen Erfinders und Designers James Dyson. Im Zentrum aller Überlegungen stehen bei Dyson die Frage: Können wir existierende Produkte besser machen?

Für Dyson ist die Umweltverträglichkeit der eigenen Produkte ein Kernanliegen. Allerdings zielt Dyson nicht primär darauf ab, als „grün“ zu bezeichnende Modelle auf den Markt zu bringen. Der Fokus liegt vielmehr auf effizienter Ingenieursarbeit – mit weniger Mitteln mehr zu erreichen. Die Dyson Ingenieure haben Staubsauger-Motoren entwickelt, die mit einer geringeren Wattzahl maximale Leistung erreichen.

Wir freuen uns sehr, dass Dyson uns dieses Jahr mit AM10 Luftbefeuchter in den Workshop Räumen unterstützt. Drei Technologien für perfekte Luftbefeuchtung. Wasser wird 3 Minuten lang UV-C Licht ausgesetzt und tötet 99,9% der Bakterien ab. Eine piezoelektrische Keramikscheibe teilt das Wasser in feine Tröpfchen. Die Air Multiplier™ Technologie verteilt den feinen Nebel gleichmäßig im Raum.  Im Auto-Modus definiert der AM10 die optimale Luftfeuchtigkeit anhand der messdaten von eingebautem Hygrostat und Thermostat.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.