Talks: Mama, Bloggerin und Unternehmerin – Stories zweier Mama-Lifestylebloggerinnen

Für viele ist es schon schwierig, den Blog und den Job unter einen Hut zu bekommen, diese beiden Ladies sind noch dazu Mütter! Sie werden euch in ihren Talks Einblick in den Themenbereich Mama-Lifestyleblog und auch Insights in ihren Beruf als Bloggerinnen geben!

Talks: Mama, Bloggerin und Unternehmerin – Stories zweier Mama-Lifestylebloggerinnen

Isabelle Flandorfer wird in ihrem Vortrag unter anderem davon erzählen, was sie antrieb ihren Blog zu gründen und wie daraus dann ein Business wurde. Sie wird darüber sprechen, wie man als Mama-Blogger seine Nische findet, um erfolgreich zu sein und wie man es schafft, sich im Dschungel von Kooperationen und Mitbewerbern treu zu bleiben.

In Ihrem Vortrag wird Isabel über das Spannungsfeld und die laufende Balance als Mutter, Frau, Bloggerin und Unternehmerin sprechen. Der Grundgedanke von ALMA Babycare war es eine stark emotionale Premium-Marke zu entwickeln, die vornehmlich über digitale Kanäle vermarktet und vertrieben wird. Ihr Blog Salon Mama wurde vorab gegründet um die Zielgruppe besser kennenzulernen. Sie spricht dabei über den Markenaufbau, Blogs und insbesondere ihren eigenen Blog als Content Marketing Kanal für eine eigene Produktlinie. Gerade bei der Monetarisierung von Blogs tun sich viele schwer, denn neben Kooperationen und Werbung gibt es auf den ersten Blick wenig Möglichkeiten als Blogger Umsätze zu generieren. Mit ALMA Babycare hat Isabel eine Art „Line Extension“ von ihrem Blog entwickelt mit dem es möglich ist ein nachhaltiges Unternehmen aufzubauen, ohne dabei die Neutralität des eigenen Blogs zu untergraben. Isabel wird auch über die tägliche Herausforderung sprechen, wie schwer es oftmals ist, Privates von Beruflichem zu trennen.

Isabelle Flandorfer

Isabelle Flandorfer ist Gründerin des Mama-Lifestyle-Blogs MOTHER’S FINEST und Mutter von drei Kindern. Sie hat Publizistik & Kommunikationswissenschaften sowie Anglistik & Amerikanistik studiert. Anschließend hat sie bei AHEAD Media als Chef vom Dienst für diverse Magazine und Publikationen gearbeitet. Nach der Geburt ihrer beiden Söhne, 12 und 15 Jahre alt, war sie bei MONDIAL MODE für Onlineshop, Marketing, Einkauf und Blog zuständig. Als sie 2013 mit ihrem dritten Kind schwanger war, hat sie entdeckt, wieviel sich in den letzten Jahren im Mutter-Kind-Bereich getan hat und begonnen ihre Entdeckungen auf ihrem Blog Mother’s Finest teilen.

Isabel Zinnagl

Isabel Zinnagl wurde 1981 in Klagenfurt geboren, und hat ein Publizistik- und Theaterwissenschaften Studium in Wien mit einem anschließenden Abschluss an der LA Film School im Bereich Produktion absolviert. Daraufhin begann sie bei Österreichs größter Filmproduktionsfirma für TV- und Kindproduktionen, der DOR Film als Producer zu arbeiten und hat mehrere nationale und internationale Kino und TV Filme betreut. Nach der Geburt ihrer Tochter Alma im Jahr 2014 begann sich Isabel mit Themen wie Mutter-Kind-Beziehung, Mode, Interior Design und Körperpflege näher beschäftigen. Mit Hilfe ihres Mannes Lukas lancierte sie daher das BlogaZine Salon Mama und ein Online-Hebammeverzeichnis. Da sie auf der Suche nach sowohl inhaltlicher als auch optisch ansprechender Premium-Baby- und Mamapflege nicht fündig wurde, entschied sie sich eine eigene Pflegelinie Alma Babycare zu gründen, die in enger Zusammenarbeit mit der Biochemikerin und Aromatherapeutin Doris Brandhuber von Less is More entwickelt wurde und neben 40 ausgewählten Shops auch über Salon Mama vertrieben wird. Isabel ist verheiratet und bekam 2016 ihr zweites Kind, Sohn Vito.

[button url=“http://fashioncampvienna.com/shop“ target=“_blank“ color=“red“ size=“large“ border=“true“ icon=““]Anmeldung[/button]

Talk: Inside the Travel Blogger Business – Learnings & Trends

Dieses Jahr tragen beim FashionCamp Vienna Blogger aus den unterschiedlichsten Bereichen vor. So auch Lea Hajner, die als Reisebloggerin einiges zu erzählen hat.

Lea Hajner

Lea Hajner ist Reisejournalistin. 2013 hat sie ihren ersten Reise & Outdoorblog Escape Town gegründet. Sie hat Journalismus & Medienmanagement an der FHWien studiert und hat danach einige Jahre bei einer Agentur im Bereich Kommunikationsarbeit für Online StartUps gearbeitet.
Lea schreibt für den Innsbruck Blog, bergwelten.at, das Billa Hin & Weg Magazin und hin und sitzt seit einigen Jahren in der Jury für die Wahl der „100 schönsten Hotels in Europa“ von Geo Saison.
Sie ist Gründungsmitglied des Reiseblogger Kollektivs, hat bei der Entstehung des Blogger Kodex mitgewirkt und bei namhaften Unternehmen wie Wien Tourismus, Tirol Werbung oder auch die Deutsche Bahn Workshops zum Thema Blogger Relations gehalten. Seit 2012 wohnt die gebürtige Wienerin in Tirol.
Ihre Leidenschaft sind die Berge, wobei sie auf Wanderung am Wegesrand gerne Wildpflanzen einsammelt und verkocht. Nicht, ohne sie vorher zu fotografieren …

Inside the Travel Blogger Business: Learnings & Trends

Im Vortrag Inside the Travel Blogger Business wird einerseits das Phänomen Reisebloggen, andererseits Pressereisen vs. Urlaub beleuchtet. Welche Arten der Kooperationsformen gibt es im Tourismusbereich und wie pitcht man für Tourismusunternehmen richtig! Außerdem wird der von Lea mitbegründete Blogger Kodex erklärt, Best Practice Beispiele für Kampagnen im Travel Blogger Business präsentiert sowie ein Ausblick auf die Trends der Branche gegeben.

Aufruf: Liebe Blogger! Wer eine konkrete Frage zum Thema Reisebloggen hat, kann sie uns gerne vorab, zB per Email, zukommen lassen!

Lea Hajner: Blog | Facebook | Instagram | Pinterest |

[button url=“http://fashioncampvienna.com/shop“ target=“_blank“ color=“red“ size=“large“ border=“true“ icon=““]Anmeldung[/button]

Street Style Photography: Werdet euer eigener Fotograf!

Bisher lag bei unseren Street Style Workshops der Fokus immer darauf von anderen Fotos zu machen, doch dieses Jahr nehmt ihr nicht nur die Rolle des Fotografs, sondern auch des Models ein! So seid ihr nicht auf die Hilfe anderer angewiesen und könnt eure Fotos selbermachen!

Hristina Micevska

Hristina Micevska ist Gründerin des preisgekrönten Modeblogs Fleur de Mode. Ihre Reise begann 2012 als kleines Projekt, das sich über die Jahre zu einer der größten Fashion Blogs Österreichs entwickelte.
Durch ihre hochwertige Bildsprache hat Hristina auch international Aufsehen erregen können und kann mittlerweile zahlreiche Kooperationen mit namhaften Unternehmen wie u.a. Michael Kors, Net-A-Porter, Piaget und L’Oréal Paris verzeichnen.

Street Style Photography: Werdet euer eigener Fotograf!

Die große Besonderheit an Fleur de Mode ist, dass ich mein eigener Fotograf bin.
Was das bedeutet? Dass ich schon seit Beginn meiner Karriere, nahezu alle Bilder selbst fotografiere. Meine Werkzeuge: das Stativ, der Fernauslöser und natürlich auch meine Kamera.
In meinem Workshop lüfte ich alle Geheimnisse rundum meine Bildsprache und wie auch ihr, ohne dass die Qualität darunter leiden muss, euer eigener Street Syle Fotograf werden könnt.

Teilnahmevoraussetzungen:
Eigene Kamera plus Fernauslöser. Wenn möglich auch ein Stativ, dies kann jedoch vom FCVIE-Team zur Verfügung gestellt werden.

[button url=“http://fashioncampvienna.com/shop“ target=“_blank“ color=“red“ size=“large“ border=“true“ icon=““]Anmeldung[/button]

View this post on Instagram

Back in V-Town 🤙 • Anzeige

A post shared by HRISTINA (@fleurdemode) on

View this post on Instagram

Accept The Mystery 🌬

A post shared by HRISTINA (@fleurdemode) on

View this post on Instagram

Thursday swings 💃 • Anzeige •

A post shared by HRISTINA (@fleurdemode) on

FashionCamp Vienna Instawalk 2017

Gemeinsam mit IgersAustria wird es auch dieses Jahr wieder einen Instawalk für interessierte FashionCamp Vienna TeilnehmerInnen geben. Am Sonntag, 8. Oktober 2017, werden wir auf den Spuren von Architektur, Design und Kunst mit der Kamera Impressionen einfangen. Von 10:00 – 12:00 Uhr findet der exklusive Instawalk mit unseren Hosts Anna Heuberger/FCVIE und Greg Sideris/IgersAustria statt.

Anmeldung zum Instawalk: Beim Check-In am 7. Oktober können sich alle FCVIE-TeinehmerInnen bei unseren Hostessen für den Instawalk anmelden.
Treffpunkt: Sonntag, 8. Oktober 2017 um 10:00 Uhr im Le Méridien Vienna Foyer.

Unsere FashionCamp Vienna Instawalk 2017 Tour:

Le Méridien Vienna – Burggarten – Palmenhaus Café – Albertina – Staatsoper.

[button url=“http://fashioncampvienna.com/shop“ target=“_blank“ color=“red“ size=“large“ border=“true“ icon=““]Anmeldung[/button]

View this post on Instagram

🌴

A post shared by anna heuberger (@hpunktanna) on

Portrait-Shooting: Beauty In Close Up

Letztes Jahr hatten die Konferenz-Teilnehmerinnen erstmals die Möglichkeit sich im Rahmen von einem Portrait-Shooting Bilder von sich machen zu lassen. Ob als Profilbild für den Online-Auftritt, als Bild für den About-Bereich oder einfach als Erinnerung. Da die Portrait-Shootings so gut angekommen sind, wird es auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit geben, sich während des gesamen Konferenztages von einem Fotografen ablichten zu lassen!

Portrait-Shooting: Beauty In Close Up

Jedes Portrait ist einzigartig, jedes Gesicht erzählt eine eigene Geschichte. Beim #FCVIE Portrait-Shooting werden wir diese Geschichten einfangen und Ausdrucksstarke Portraitfotos erstellen, die euch von eurer besten Seite zeigen.
Alle TeilnehmerInnen bekommen ihre Fotos kostenlos für die eigenen Auftritte zur Verfügung gestellt. Die einzige Voraussetzung ist Namensnennung mit Verlinkung auf die Website des Fotografen.

Cliff Kapatais

Cliff Kapatais ist Berufsfotograf aus Wien. Den Wunsch, Menschen vor seine Kamera zu holen und ihre Gefühle, Gedanken und Stimmungen in einem Foto einzufangen, kann er in Portrait- und Beautyshootings perfekt umsetzen. Neben diesen Shootings zählen Food Photography und Konzertfotografie zu seinen Lieblingsbereichen.

Cliff ist außerdem Initiator und Co-Veranstalter der PIXEL.POWER – der Konferenz für Fotografie und Bildbearbeitung in Wien, wo namhafte und international erfolgreiche Top-Fotografen bei einer Konferenz und Workshops ihr Wissen weiter geben.

[button url=“http://fashioncampvienna.com/shop“ target=“_blank“ color=“red“ size=“large“ border=“true“ icon=““]Anmeldung[/button]