Talk: Blogtrepreneur – Die Weiterentwicklung des Blogs mit Anna-Laura Kummer

Mit ihrem YouTube Kanal hat Anna-Laura Kummer in den letzten Jahren so einiges erlebt, daher hat sie sich im Frühling 2015 dazu entschieden die Erfahrungen auch in Form eines Blogs niederzuschreiben. Sie kommt aus dem wunderschönen Burgenland im Osten Österreichs und hat mit 20 Jahren das Bloggen zu ihrem Hauptberuf gemacht.

Talk: Blogtrepreneur – Die Weiterentwicklung des Blogs
Ich blogge nun schon seit mehreren Jahren, habe eine Auszeichnung bekommen, mein E-Mail Postfach geht über, ich kenne mich mit Kameras und Bearbeitungsprogrammen aus und bin – würde ich zumindest meinen – erfolgreich. Aber ich will mehr. Was ist der nächste Schritt? Wie kann sich mein Blogger-Dasein weiterentwickeln? In meiner Session lernt ihr, wie euer nächster Step aussehen könnte. Fokussieren werde ich mich auf das Erstellen eines erfolgreichen Online Shops.

FCVIE: Wann und warum hast du mit dem Bloggen begonnen?
Anna: Meinen YouTube Kanal habe ich 2011 gestartet, der Blog folgte dann 2015.

Worüber blogst du heute?
2011 habe ich über mein Auslandssemester in den USA berichtet, jetzt geht’s viel um vegane Ernährung, faire Mode und Reisen. 

Worauf freust du dich beim FCVIE am meisten?
Ich freue mich schon auf’s Networken und darauf, neue Gesichter zu sehen!

Welche Blogs findest du inspirierend und liest du selber gerne?
Ich lese sehr gerne den Blog von Justine, Maddie, Kathi.

Anna-Laura Kummer: Blog | YouTube | Facebook | Instagram

FashionCamp Vienna Anmeldung | FashionCamp Vienna Programm

/* <![CDATA[ */
jQuery(document).ready(function($){if($('.twoclick_social_bookmarks_post_5534')){$('.twoclick_social_bookmarks_post_5534').socialSharePrivacy({"services":{"facebook":{"status":"on","txt_info":"2 Klicks f\u00fcr mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie k\u00f6nnen Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte \u00fcbertragen – siehe i.“,“perma_option“:“off“,“action“:“like“,“language“:“de_DE“},“twitter“:{„reply_to“:“fashioncamp_vie“,“tweet_text“:“%20Talk%3A%20Blogtrepreneur%20%E2%80%93%20Die%20Weiterentwicklung%20des%20Blogs%20mit%20…“,“status“:“on“,“txt_info“:“2 Klicks f\u00fcr mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie k\u00f6nnen Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte \u00fcbertragen – siehe i.“,“perma_option“:“off“,“language“:“de“,“referrer_track“:““},“gplus“:{„status“:“on“,“txt_info“:“2 Klicks f\u00fcr mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie k\u00f6nnen Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte \u00fcbertragen – siehe i.“,“perma_option“:“off“,“referrer_track“:““},“pinterest“:{„status“:“on“,“the_excerpt“:“Talk: Blogtrepreneur – Die Weiterentwicklung des Blogs mit Anna-Laura Kummer #Session #Talk #Vortrag“,“txt_info“:“2 Klicks f\u00fcr mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie k\u00f6nnen Ihre Empfehlung an Pinterest senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte \u00fcbertragen – siehe i.“,“perma_option“:“off“,“media“:“http:\/\/fashioncampvienna original viagra.com\/wp-content\/uploads\/2016\/10\/Anna-Laura-Kummer.jpg“}},“txt_help“:“Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Flattr, Xing, t3n, LinkedIn, Pinterest oder Google eventuell ins Ausland \u00fcbertragen und unter Umst\u00e4nden auch dort gespeichert. N\u00e4heres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.“,“settings_perma“:“Dauerhaft aktivieren und Daten\u00fcber-tragung zustimmen:“,“info_link“:“http:\/\/www.heise.de\/ct\/artikel\/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html“,“uri“:“http:\/\/fashioncampvienna.com\/2016\/10\/12\/talk-blogtrepreneur-die-weiterentwicklung-des-blogs-mit-anna-laura-kummer\/“,“post_id“:5534,“post_title_referrer_track“:“Talk%3A+Blogtrepreneur+%26%238211%3B+Die+Weiterentwicklung+des+Blogs+mit+Anna-Laura+Kummer“,“display_infobox“:“on“});}});
/* ]]> */

Perfect Pitch: Von der Idee zum Blogpost mit Viktoria Resch

Viktoria Resch ist Inhaberin der Content Marketing und Design Agentur ReschCommunications, Mitgründerin von l’affinité – der ersten Grazer Agentur für Influencer Marketing – und Bloggerin auf MY MIRROR WORLD. Sie kennt nicht nur die Bloggerwelt wie ihre Westentasche, sondern weiß auch genau über die Ansprüche und Wünsche von Agenturen bescheid. Ihre Erfahrungen und ihr Insiderwissen gibt sie in Form von Blogposts oder Workshops weiter.

Talk: Perfect Pitch: Von der Idee zum Blogpost
Andere Blogger bekommen immer die besseren Anfragen und du nicht einmal eine Antwort? Du würdest gerne mit Unternehmen arbeiten, weißt aber nicht, wie du den ersten Schritt machen sollst? Um erfolgreich zu bloggen, musst du dich ins richtige Licht rücken, den Perfect Pitch landen und auch deine Social Media Kanäle fest im Griff haben. Mit diesen Tipps, Tricks & Tools klappt das wie bei einem Profi.

blogger-job

FCVIE: Wann und warum hast du mit dem Bloggen begonnen?
Viktoria: Meinen allerersten Blog habe ich 2006 gestartet, MY MIRROR WORLD gibt es nun seit 2008.
Zu Beginn war der Blog fast ein Style Diary und diente eher der Dokumentation meiner Outfits. Die Interaktion mit meinen Lesern motivierte mich jedoch zu mehr und so gab es bald Tipps oder meine ganz persönlichen Ansichten zu bestimmten Themen.

Worüber blogst du heute?
Business Style Outfits, Tipps rund ums Office-Leben, Karriere, Produktivität, Zeitmanagement, Erfolg, Work-Life-Balance, Healthy-Lifestyle, Reisen und Sport.

blogger-planer-1

Worauf freust du dich beim FCVIE am meisten?
Vor allem auf das Netzwerken, aufs Kennenlernen neuer Blogs und natürlich auf die Menschen dahinter. Im Alltag ist man oft so eingespannt und findet wenig Zeit zum Lesen und Entdecken. Ich hoffe, dass mir beim FCVIE ganz viele tolle Blogger über den Weg laufen.

Welche Blogs findest du inspirierend und liest du selber gerne?
Im Fashion-Bereich liebe ich www.memorandum.com. Außerdem finde ich www.theprivatelifeofagirl.com sehr inspirierend. Im deutschsprachigen Bereich lese ich www.simple-et-chic.de oder www.zuckerzimtundliebe.de sehr gerne. Beauty-Tipps hole ich mir am liebsten bei www.beautyressort.de.

Viktoria Resch: Blog | Instagram | Facebook | Twitter | Pinterest

FashionCamp Vienna Programm | FashionCamp Vienna Anmeldung

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Talk: Lead, create, stand out! mit Klara Fuchs

Sport war schon immer ein Teil ihres Lebens alternative viagra avis. Aufgewachsen ist Klara Fuchs ich in Osttirol und ihre Freizeit verbrachte sie mit Ski Fahren und wettkampforientiertem Tanzen. Mit 16 verschlug es sie dann nach Graz in ein BORG für Leistungssport, um dem Triathlonsport professioneller nachgehen zu können. Zudem startete sie 2013 spontan ihrem Blog, um meinen Alltag als Triathletin und Studentin festhalten zu können. „Meine größte Schwäche war immer der mentale Part im Sport und sie fühlte mich nie wirklich selbstbewusst, bis ich anfing, mich mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung zu beschäftigen. Ich hörte mit dem Triathlontraining auf und investierte mehr Zeit in meinen Blog und in mein Sportstudium. Zudem änderte sich langsam, aber sicher auch meine Einstellung, meine Denkweise und somit mein Leben zum Positiven. Meine Leidenschaft ist es (unter anderem auf meinem Blog und in meinem kommenden Ebook) meine eigenen Fehler und Erfahrungen weiter zu geben, um anderen Menschen helfen zu können. Mittlerweile ist mein Blog mein eigenes kleines Business und ich darf mit großen Firmen wie Nike, Anita und der österreichischen Sparkasse zusammen arbeiten.“

Talk: Lead, create, stand out! Wie du einzigartig bloggst, dich von der Masse abhebst und warum du in der heutigen Zeit unbedingt einen Blog haben solltest.
„Es gibt schon so viele Blogger, kann ich mich da noch von der Masse abheben?“
Oft schreiben mir Leser, dass sie auch gerne einen Blog starten würden, doch sie trauen sich (noch) nicht. Wenn es richtig gemacht wird, kann man auch jetzt noch ein/e erfolgreiche/r Blogger/in werden. Jeder hat ein individuelles Talent und eigene Stärken, die wir herausfinden werden, damit man sich richtig positionieren kann. Wie kannst du den Blog nützen, um dich selbst zur Brand machen zu können? Wie hebt man sich von der Masse ab? Wie kann ich mich positionieren? Warum wird dein persönliches „Warum“ so wichtig sein? Unter anderem ein paar Fragen, mit denen wir uns beschäftigen werden. Wann und warum hast du mit dem Bloggen begonnen?
Angefangen habe ich vor ca. 3 Jahren weil ich von schwedischen Bloggern inspiriert war und ebenfalls mein Leben und meinen (Trainings-)Alltag online festhalten wollte. Mit der Zeit machte es mir immer mehr Spaß und aufgrund des tollen Feedbacks habe ich es mir zur Mission gemacht tausende von Menschen zu einem glücklicheren, gesünderen, sportlicheren und vor allem selbstbewussteren Leben zu inspirieren.

klara-fuchs-mymatch

FCVIE: Worüber bloggst du heute?
Klara: Mein Ziel ist es Wissen zu vermitteln und meinen Lesern Mehrwert zu bieten und dabei immer authentisch und leidenschaftlich zu bleiben. Ich würde nie über etwas bloggen, wovon ich keine Ahnung habe oder wofür ich nicht brenne. Am meisten schreibe ich über Persönlichkeitsentwicklung, Selbstvertrauen, Sport, Ernährung und teile dazu auch meine eigenen Geschichten und Erfahrungen.

Worauf freust du dich beim FCVIE am meisten?
Ich freue mich auf inspirierende Persönlichkeiten und auf tolle Speaker, von denen ich neue Dinge lernen kann. Zudem freue ich mich darauf, mit Lesern und neugierigen „Neu-Blogger“ quatschen zu können.

klara-fuchs-bike

Welche Blogs findest du inspirierend und liest du selber gerne?
Ich lese täglich den Blog von der schwedischen Bloggerin Kenza, weil sie so einen starken inneren Drive hat und ich es faszinierend finde, was sie schon auf die Beine gestellt hat. Zudem schaue ich täglich die VLOG’s von Jon Olsson, weil ich seine positive und inspirierende Art so mag.

Klara Fuchs: Blog | Instagram | Facebook | Twitter | Pinterest | YouTube

FashionCamp Vienna Programm | FashionCamp Vienna Anmeldung

Q&A Session: Law for Bloggers mit Mag. Adelheid Moser, LL.M

Wie bei jedem FashionCamp Vienna wird es auch diesmal eine Rechtssession geben. In der Q&A Session wird euch Adelheid Moser alle Fragen rund ums Bloggen beantworten. Wenn ihr euren Blog nicht nur als Hobby betreibt werden euch sicherlich auch schon einige Fragen zu diesem Thema eingefallen sein. Wenn ihr konkrete Fragen habt, könnt ihr diese an uns schicken: office@fashioncampvienna.com

Adelheid Moser war mehrere Jahre in Anwaltskanzleien tätig vor allem mit Schwerpunkten Gesellschaftsrecht und streitiges Verfahren (Anwaltsprüfung im Jahr 2012 in Wien). Derzeit ist sie als Unternehmensjuristin bei einem österreichischen online-Zahlungdienstleistungsunternehmen beschäftigt, wodurch sie zusätzliche Kenntnisse vor allem im Immaterialgüterrecht (z.B. Marken- und Urheberrecht), E-Commerce Recht (Recht zum Online-Handel) und Datenschutzrecht erwarb. Dass die Betreibung eines Blogs rechtlich gesehen eine ganz eigene Materie ist, hat sie vor allem durch den Start ihres eigenen Blogs deSŒUR festgestellt. Gemainsam mit ihrem Mann arbeitet Adelheid Moser gerade an der Neugründung der Rechtsanwaltskanzlei: Moser Legal

Moser Legal
Plankengasse 2, 1010 Wien
E-Mail: office@moser.legal
Tel: 01 7105696
Mobil: 0650 3969315
Website (derzeit noch in Arbeit): www.moser.legal

 

FashionCamp Vienna 2015 Programm | FashionCamp Vienna Anmeldung

Session: „Media Kit – Mehr als nur Zahlen“ mit Nina Mohimi & Dani Terbu von The Coolinary Society

Coolinary Society FashionCamp Vienna

Wie jedes Jahr stellen wir unsere Speaker und Workshop Hosts des FashionCamp Viennas auf unserem Blog vor. Am 10. und 11. Oktober 2015 haben wir wieder ein spannendes Programm für euch vorbereitet. Am „Neu“-Starter Tag werden die beiden Foodcamp Organisatorinnen, Bloggerinnen und Gründerinnen der Agentur The Coolinary Society eine Session über Media Kits halten.

Coolinary Society
Wir, Dani und Nina, sind Gründerinnen von The Coolinary Society! Wir bringen Menschen zusammen, die Liebe und Leidenschaft zu kulinarischen Themen gemeinsam haben: Produzenten, Konsumenten, Hersteller, Gäste & Gastronomie, Opinion Leader, Food-Lover, Blogger, Journalisten und Autoren.
Unser Credo: Wir glauben nicht an Einmal-Aktionen oder Produktsampling. Stattdessen setzen wir auf individuelle Konzepte für den Auf- und Ausbau von digitalen Beziehungen zwischen unseren Kunden und deren Interessensgruppen, wie z.B. BloggerInnen. Das ist spannend, charmant und vor allem nachhaltig.

Media Kit – Mehr als nur Zahlen
Immer häufiger fragen Kunden nach, ob es denn ein Media Kit gibt von den Bloggern bzw. digitalen Influencern, die wir für unsere diversen Aktivitäten eingeplant haben. Für den Blogger, der gerne mit Unternehmen kooperieren möchte, ist das die beste Chance sich entsprechend gut zu präsentieren. Ähnlich wie bei einem Lebenslauf, kann man auch bei seinem Media Kit vieles besser machen, um aus der Menge herauszustechen.

The Coolinary Society: Website | Facebook | Instagram
Nina Mohimi: Instagram | Twitter
Dani Terbu: Instagram | Twitter

FashionCamp Vienna 2015 Programm | FashionCamp Vienna Anmeldung

© FashionCamp Vienna 2019